***NEWS AUS DER ABTEILUNG***

SCHLAGZEILEN DER WOCHE

 

 

ABTEILUNG:

Unter dem Button Mannschaften finden Sie unter jeder einzelnen Mannschaft der Abteilung in der Rangliste den aktuellen TTR-Wert aller Spieler- und  Spielerinnen.

ABTEILUNG:

Anbei im Link finden Sie unser Hygienekonzept für den Wettkampfbetrieb:

Hygienekonzept des SV RW Edelsberg
für den Wettkampfbetrieb

VORSCHAU:

Präsidiumsbeschluss vom 08.02.2022
zur Saison 2021/2022


Das Präsidium des Hessischen Tischtennis-Verbandes (HTTV) hat, als Entscheidungsgremium, in seiner Sitzung am 08.02.2022 einstimmig beschlossen, dass unter Anwendung der Vorschriften des Abschnitts M der Wettspielordnung (WO) ab sofort gilt:
Der Mannschaftsspielbetrieb wird gemäß WO M2 abgebrochen. Die Tabelle mit Stand zum Ende der Vorrunde dient als Abschlusstabelle.

Vorrundenbericht Saison 2021/2022

Mannschaftsbild 21-22 kleinEs geht immer weiter"
Die Vorzeichen für die neue Saison, standen vor dem Start nicht unter den besten Voraussetzungen. Aufgrund des Rückzuges der ersten und der zweiten Mannschaft aus dem Spielbetrieb war es unserer "dritten" die Fahnen für den Verein hochzuhalten. Nach der Halbrunde muss man aber sagen, dass wir das mit Bravour gemeistert haben !!!

Das Saisonziel im vorderen Teil der Tabelle zu stehen konnten wir zwar "noch" nicht ganz einhalten, aber mit Platz 6 von 10 Mannschaften und 9:9 Punkten, hätte es auch schlimmer kommen können. Insgesamt standen den drei Siegen und drei Unentschieden auch drei Niederlagen gegenüber. Wobei man natürlich anmerken muss, dass die Niederlage gegen Lahr III (Tabellenletzter 2:16 Punkte) vermeidbar gewesen wäre. Diese Niederlage kommt jedoch nicht mehr zum tragen und entfällt aus der Ergebnistabelle, da Lahr seine Mannschaft zum 20.12.21 vom Spielbetrieb abgemeldet hat. Dadurch rutschen wir mit 9:7 Punkten auf den vierten Tabellenplatz vor, was sich natürlich viel besser liest ! Alles in allem war die Vorrunde okay.
Zwei Dinge sind noch sehr positiv zu bewerten. Unsere Neuzugänge Alexander Herch und Nick Kramer sind eine klare Bereicherung für unsere Zukunft. Durch die "neuen", besonders Alex ist hier zu erwähnen, wurde jede Woche ein bzw. sogar zweimal trainiert. Im Schnitt immer mit mind. 4 Spielern. Diese Beteiligung im Trainingsbetrieb der dritten Mannschaft hat es so in Edelsberg noch nicht gegeben.
Nun gehen wir mit voller Vorfreude in das nächste Jahr, und hoffen das wir die Rückrunde genauso gut bestreiten können, eventuell mit ein zwei Punkten mehr auf dem Habenkonto!.

Zu den Ranglisten:
Im ersten Paarkreuz konnten sich Stephan Kramer (10:4) auf Platz 7 von 26 Spielern einreihen und Bernd Gilles (2:8) auf Platz 21. Im zweiten Paarkreuz Alexander Herch (3:3) auf Platz 12, Simone Gilles (3:5) auf 18 und Christian Gilles (4:10) auf 21 einfinden. Peter Merget (5:1), Dominik Gilles (6:2), Jochem Gath (2:0) und Roger Heil (0:2) werden in der Statistik nicht erfasst, weil man dafür mindestens fünf Einzelspiele pro Paarkreuz absolvieren muss. Aus dem gleichen Grund wird auch kein Doppel von uns in der Doppelrangliste aufgeführt.
 
Ich wünsche allen eine gesegnete Weihnacht und einen guten Rutsch ins Jahr 2022 !!!
Euer "Käpten" Stephan Kramer